Impressum/Datenschutzerklärung>>

Seit mehr als 45 Jahren besteht die Firma Gilg GmbH Zimmerei und Schalungsbau in der kleinen Kreisstadt Ebersberg im Osten von München. 

Gegründet 1971  von Karl Gilg sen., der sich zunächst auf den Schalungsbau spezialisierte und große Baustellen in München und Umland mit bis zu 15 Mitarbeitern bediente. Er agierte hauptsächlich als Subunternehmer für große Baufirmen. Mit Eintritt in die Firma seines Sohnes Karl Gilg jun. (geb. 1962)  kamen immer öfter Aufträge für Dachsanierungen, Carports, Dachstühle etc. dazu und lösten den Schalungs-bau , auch auf Grund der ab 1990 zunehmend schlechteren Auftragslage, sukzessive ab. 

1988 absolvierte Karl Gilg jun. erfolgreich die Meisterprüfung und übernahm von da an mehr und mehr die Verantwortung für den Betrieb. 2001 wurde ihm die Geschäftsführung übertragen. 

Durch die Einführung der EnEV (Energieeinsparverordnung) spezialisierte sich die Firma zunehmend auf die Errichtung von Holzständerbauten und Sanierungen im Bestand. Durch die langjährige Erfahrung und die Ausführung von Betonarbeiten ist es  mittlerweile möglich ein komplettes Bauwerk vom „Keller bis zum Dach“ zu errichten.